Fragen & Antworten (FAQ)
rund um Deine Fotos

Einige der am häufigsten gestellten Fragen,
werden wir dir hier beantworten.

Outdoor-Shootings

Fragen & Antworten

Wir versuchen dir hier auf viele Fragen eine Antwort zu geben. Sicher sind hier nicht alle Fragen abgedeckt. Da wir dir auf ALLE Fragen eine Antwort geben möchten, kannst du uns gerne auch eine Anfrage senden. Entweder per E-Mail an kontakt@teamwork-studio.de oder du schreibst uns einfach hier über unsere Schnellanfrage.

Kann man Euch vorab persönlich kennenlernen?

Selbstverständlich, hierzu seid ihr herzlich in unser „TeamWork Studio“ eingeladen. Wir bevorzugen immer ein persönliches Gespräch.

Wo fotografiers Ihr mich/uns? Wir kennen keine schönen Locations?

Schöne Locations findet man überall. Das kann eine schöne Wiese am Waldesrand oder aber eine coole Hausfassade sein. Lasst uns wissen was zu euch am besten passt und dann finden wir garantiert die richtigen Stellen.
Wir haben für die meisten Shootings eine passende Location parat.

Was ist, wenn es beim Termin regnen sollte?

In der Regel haben wir immer einen “Plan B” um ein Outdoor-Shooting auch im Regen durchzuführen.
Sollte der “Plan B” nicht gehen und es so heftig regnet oder stürmt, dass kein Outdoor-Shooting möglich ist, vereinbaren wir selbstverständlich einen Ersatztermin.

Wann ist die beste Zeit zum Fotografieren?

Das hängt tatsächlich vom Wetter und auch der Location ab. an sonnigen Tagen gerne früh morgens oder abends. Hier ist das Licht schön warm und vorteilhaft. Es gibt keine harten Schatten im Gesicht. Sollte der Himmel bewölkt sein können wir tatsächlich zu jeder Zeit fotografieren. Die Wolken sind der beste Filter für das Licht.

Mit welchem Equipment fotografierst Du?

Wir sind mit Vollformat-Kameras der Marke Canon unterwegs. Wir haben immer eine zweite Kamera für „Notfälle“ dabei. Sicher ist sicher. Wir benutzen auch immer verschieden Objektive um verschiedene Bildlooks zu kreieren.

Was sollen wir anziehen?

Prinzipiell sollt ihr das anziehen in dem ihr euch wohl fühlt und auch zur geplanten Location passt.

Bei Outdoorshootings in der Natur, kommt ein “Smoking” schnell “overdressed” rüber.

Bei Shootings mit mehreren Personen, solltet Ihr Euch unbedingt farblich abstimmen.

Meidet stark gemusterte Outfits, die auf den Fotos nur all zu oft störend wirken. Gerne dürft ihr auch ein zweites Outfit zum Shooting mitbringen.

Wie viele Bilder erhalten wir?

Ihr erhaltet die Anzahl der Bilder, die im gebuchten Shooting-Paket enthalten sind. Meistens gibt es zu den Bildern noch verschiedene Varianten, wie andere Bildschnitte oder auch in schwarz/weiss.

Wie bekommen wir die Bilder?

Ihr bekommt einen personalisierten Zugangslink mit Passwort auf eure Online-Galerie.

Hier findet ihr nach dem Shooting die Auswahlgalerie.

Nach der Bildbearbeitung werden dort auch die fertigen Bilder in vollem Format bereitgestellt. Hier könnt Ihr die Fotos einzeln oder komplett downloaden.

Zusätzlich zu den digitalen Dateien erhaltet ihr Print-Abzüge der im Paket enthaltenen Bilder im Format 15×21.

Können wir mehr Bilder auswählen?

Ihr könnt aus jedem Shooting generell zusätzliche Bilder auswählen. Die Preise pro Bild variieren hierbei je nach Shooting-Art und der anschließenden Bildbearbeitung.

Wie bewahrt ihr unsere Bilder und Daten auf?

Wir haben uns frei von fremden Anbietern gemacht und betreiben einen eigenen Server inkl. Back-up System. Hier liegen eure Bilder sicher und direkt bei uns im Haus.

 

Wie und wann erfolgt die Bezahlung?

Nach deiner Buchung erhältst du eine Anzahlungsrechnung im Wert von 30% des Shootings. Vor Auslieferung der Bilder bekommst du die Schlussrechnung.

 

Ich kann mich nicht schminken?

Wir können für Dein/Euer Shooting  gegen einen Aufpreis eine Visagistin bei uns im Studio oder an der Location bereitstellen.

In unseren Preisen findet Ihr die Kosten “optional” aufgeführt.

Sind Nachbestellungen möglich?

Selbstverständlich könnt ihr das. Die Preise für zusätzliche Bilder findet ihr bei den entsprechenden Paketen in den Shootingpreisen.

 

Was ist, wenn ich meine Bilder durch eine Datenpanne bei mir verliere?

Wir bewahren eure Bilder generell für 12 Monate auf.

Nach Ablauf von 12 Monaten können wir deine Fotos von unseren Archivplatten wieder über unseren Server auf deiner Online-Galerie oder per USB-Stick bereitstellen. Hier wird dann eine eine Servicepauschale fällig, da wir die Archivplatten wieder in das System einbinden müssen und die neue Online-Galerie bzw. einen USB-Stick erstellen müssen.

 

Wieso erhalte ich keine unbearbeiteten Bilder?

Unsere Bilder werden erst durch eine vernünftige Bildbearbeitung zu dem Ergebnis, das ihr euch wünscht und wir liefern wollen.

Wir versuchen immer schon beim Shooting so perfekt wie möglich zu fotografieren, aber eine Bildbearbeitung ist immer notwendig und beinhaltet auch den entgültigen Bildlook von uns.

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Grundbearbeitung und professionellen Retusche?

Für eure Auswahlgalerie sind alle Bilder grundbearbeitet. Hier werden die Belichtung, der Bildschnitt, die Farben wenn notwendig korrigiert und angepasst.

In der endgültigen, professionellen Bearbeitung werden z.B. Hautunreinheiten, störende Besenreisser, oder wenn gewünscht auch Narben retuschiert. Das Bild bekommt den endgültigen Look.

Bei Tieren werden Zäune, Mücken, Fotoleinen oder Fotografenhalfter entfernt. Anschließend bekommt es den endgültigen Bildlook.

 

 

Was ist ein privates Nutzungsrecht?

Du darfst mit deinen Bildern privat machen was du möchtest. Du darfst sie per WhatsApp zeigen und in deinen Social Media Känalen posten.

Hier würden wir uns immer freuen, wenn du uns verlinkst oder markierst. Zufriedene Kunden sind die beste Werbung für uns.

Für den Einsatz der Fotos für gewerbliche Zwecke benötigst eine entsprechende Nutzungsvereinbarung mit uns. Hier sind wir dann im Bereich von unseren Business-Shootings, bei denen ein entsprechendes Nutzungsrecht vereinbart wird.