Gehäusereparatur der Canon EOS 5D MK III

Bei der Reinigung der Canon EOS 5D MK III (siehe Teil 1) ist mir ein Riss im Gehäuse aufgefallen, der so nicht bleiben kann.

 

Gehäusereparatur des Risses

Hier muss “schwereres” Gerät her.

Der Riss wird erst mal aufgefräst und dann mit einem speziellen UV-Kleber verschlossen.

Der ausgefräste Riss wurde verklebt und mit UV-Licht ausgehärtet.

Anschließend wurde die Klebestelle geschliffen und die Stelle matt lackiert.

Fertig ist die “Laube”

Der Riss ist verschlossen und die Kamera wieder vollumfänglich Einsatzfähig.

Alles wieder zusammenbauen und dann steht der kommenden Hochzeit nichts im Wege.

Solche “groben” Reparaturen führen wir natürlich nur an unserem eigenen Equipment durch, aber den sonstigen Service wie:

  • Kamerareinigung
  • Sensorreinigung
  • Firmwareaktuslisierung
  • Objektivreinigung
  • usw.

führen wir für alle gängigen Marken wie SONY, CANON, NIKON durch.

Unsere Preisliste hier zum Download

Wer aber seine Kamera selbst künftig reinigen möchte, der kann bei uns auch einen Praxis-Workshop buchen.